Januar 2024

unsere aktuelle Mandanteninformation

Themenübersicht Monatsinformation der DATEV eG Ausgabe 01-2024:

1. Durch Wachstumschancengesetz geplante Änderungen 2024

  • Abfindung einer Kleinbetragsrente
  • Geschenke
  • Anhebung der Freigrenze für private Veräußerungsgeschäfte
  • Obligatorische Verwendung der E-Rechnung
  • Sonderregelung der privaten Nutzung von Elektrofahrzeugen
  • Freigrenze für Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung
  • Umsatzsteuer bei Kleinunternehmern
  • Erhöhte Schwellenwerte für EÜR
  • Land- und forstwirtschaftliche Umsätze

2. Weitere geplante Änderungen 2024

  • Neue Einkommensgrenze beim Elterngeld

3. Sonstige Gesetzesänderungen 2024

  • Einkommensteuertarife
  • Neue Beitragsbemessungsgrenzen für 2024
  • Höhere Arbeitnehmer-Sparzulage
  • Verlängerung des Zeitraums für die Anpassung von Steuervorauszahlungen
  • Pendlerpauschale
  • Photovoltaikanlagen (PVA)
  • Unentgeltliche oder verbilligte Mahlzeiten an Arbeitnehmer ab Januar 2024
  • Neuregelungen bei Mini- und Midijobs
  • Gebäudeenergiegesetz
  • Arbeitszeiterfassung
  • Transparenzregister
  • Umsatzsteuer in der Gastronomie

4. Für Einkommensteuerpflichtige

  • Als „Trinkgeld“ bezeichnete Zahlungen von 50.000 Euro bzw. 1,3 Mio. Euro an Prokuristen einer GmbH nicht steuerfrei
  • Corona-Überbrückungshilfe für Angehörige der Freien Berufe als Betriebseinnahmen
  • Einkünfteerzielungsabsicht kann bei zeitlich unüberschaubarer Dauer einer geplanten Sanierung entfallen

5. Verfahrensrecht

  • Finanzamt darf Kontoauszüge für Steuerprüfung auswerten
  • Klagen vor den Finanzgerichten gegen Einspruchsentscheidungen

6. Sonstige

  • Sächsische Regelungen zur Grundsteuer rechtmäßig – Zweifel an Rechtmäßigkeit in Rheinland- Pfalz

7. Termine Steuern/Sozialversicherung Januar / Februar 2024

Haben Sie Fragen...

Bitte sprechen Sie uns an.

Mandanteninfos 09/2022
aktuelle Ausgabe des Infoblatt Blitzlicht der DATEV eG

Monatsinformation der DATEV e.G. als PDF

Hinweis: Zum Lesen der DATEV Monatsinformation benötigen Sie den Adobe Reader der Version 7 oder höher. Den Adobe Reader erhalten Sie hier.